Zufriedenheit von Menschen mit Beeinträchtigung mit Fokus Beschäftigung in Tagesstätten

Erstellt von sensiQoL Team | |   News

In Kooperation mit der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern (SSBL) haben wir das Produkt ZEMBA (Zufriedenheit von Menschen mit Beeinträchtigung mit Fokus Arbeit) für ein neues Einsatzgebiet weiterentwickelt. Neu kann die Arbeitszufriedenheit auch in Tagesstätten gemessen werden.

Vor rund zwei Jahren haben wir das Produkt ZEMBA entwickelt. Mit dem Produkt wird die Zufriedenheit von Menschen mit Beeinträchtigung erfasst, welche in Werkstätten arbeiten. Das Produkt wird heute erfolgreich in mehreren Werkstätten eingesetzt. Rasch zeigte sich ein Bedarf ein ähnliches Produkt auch für den Bereich Beschäftigung in Tagesstätten oder Ateliers einzusetzen. Ausgehend vom bestehenden Produkt hat die sensiQoL AG deshalb zusammen mit der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL einen neuen Fragebogen entwickelt. Dieser Fragebogen ist spezifisch auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Tagesstätten zugeschnitten. Je nach Wunsch kann das Produkt ZEMBA deshalb ab sofort für Werkstätten mit dem Fokus Arbeit als auch für Tagesstätten mit dem Fokus Beschäftigung eingesetzt werden. 

Zurück

Der Mensch im Mittelpunkt!

Die sensiQoL AG ist eine Expertenorganisation rund um das Behindertenwesen. Im Zentrum stehen die Themen Lebensqualität, Zufriedenheit und Subjektfinanzierung. 

sensiQoL AG
Pfisternweg 11
6340 Baar

041 511 79 30
info(at)sensiqol.ch